Letzte Ergänzungen und Korrekturen am 14. Mai 2022 / 07:00 Uhr

Zurück zur Startseite    Zur Literaturliste

_______________________________________________________________

"Pharmahörige Politiker-, selbsternannte Impfpäpste und eine total "virusverwirrte" WHO [GatesHO] manipulieren die Welt mit immer neuen Virus- Varianten und vertraglichen Abhängigkeiten."

Wann werden "diese Wölfe im Schafspelz" endlich zur Verantwortung gezogen?

 07. Mai 2022 

VIDEO, 12:13 Min.

Ärzte, die mit Menschen experimentieren und dabei mit den verabreichten Medikamenten und "notzugelassenen" Impfstoffen (ohne echte Not) - gegen besseres, nachgewiesenes Wissen - Verletzte, Behinderungen und Todesfälle verursachen, verstoßen nicht nur gegen das international anerkannte Ärztegelöbnis, sondern auch gegen geltendes Recht - z. B. in Deutschland, Österreich und der Schweiz etc. Wo bleiben die Gerichtsentscheide?

Anklägerin im EU- Parlament.

Die WHO (GATES) will die "Gesundheitsdiktur".

Eine für (von) alle(n)?

Zwielichtige EU-Ziele!

VIDEOZITAT: 04:52 Min.

VIDEOZITAT: 04:53 Min.

   

Die schon bewährten Befreiungsmechanismen der einstigen französischen Revolution (Definition) werden derzeit weltweit aus den Kellern der Geschichte geholt. Sie werden die kommenden Entwicklungen ebenso nachhaltig beeinflussen, wie seinerzeit in den Jahren 1789 - 1799.« - Nur die Köpfe werden diesmal anders rollen.

VIDEO, 14:52 Min.

Er(n)ste Gegenmaßnahmen / Stand: 01. Mai 2022

Gesucht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit:

Reiner Füllmich, Rechtsanwalt, benennt die Verschwörer des WEF [Definition].

 BERICHT: (extra)   und VIDEO, 02:10 Min mit deutschen Untertiteln.

   

 

Nach 2019 wurde mit dem Corona- Narrativ [Definition] zum Selbstzweck von Pharmaindustrie und den Ideen des WEF-Politikkonzeptes [BERICHT] - eine zeitlich endlos scheinende, weltweit wirksame [Virus-]-Angstsituation implementiert. Das ist keine Verschwörungstheorie. Es ist die skrupelloseste Verschwörerpraxis aller Zeiten, die viele nicht glauben wollen, weil ihr - angeblich - verifizierbare Beweise fehlen. - Irrtum!

 Auch der Text der „Orientierungstafeln von Georgia“ (1980 aufgestellt) kann dazu ernsthaft zu denken geben. Ebenso der zeitnahe Bericht: Bill Gates neuester Geistesblitz: die «Pandemie-Polizei».

   

In asiatischen Ländern sind die Konsequenzen aus dem Corona- Narrativ bereits erniedrigend, menschenvernichtend und diktatorisch umgesetzt worden. Und so geht das WEF-Narrativ "munter" weiter.

 BERICHT vom 03. Mai 2022 

Chinesische Polizei fordert Einwohner auf, ihre Pässe „bis nach der Pandemie“ abzugeben

 BERICHT vom 01. Mai 2022 

China baut Käfige um die Häuser, um Bewohner Shanghais am Verlassen zu hindern, auch wenn sie kein COVID haben

   

Es verwundert deshalb auch nicht, daß "die Corona- Initiatoren" heute schon über neue, einsatzbereite Impfstoffe für den Herbst 2022 verfügen, die wieder schlimme Nebenwirkungen verursachen, die alleine in Europa in die 100-Tausende gehen. Hier nur mal ein Beispiel:

VIDEO, 09:54 Min.

Für die Fortsetzung dieses menschenverachtenden "Impfnarrativs" im Herbst fehlt nur noch das genügend Angst machende Virus, um damit weltweit ein weiteres, von der WHO und B. Gates protegiertes Virus- Impfnarrativ zu errichten. Recherchieren Sie selbst weiter!

* * *

 Fakten am 10. April 2022 

»Neue US-Daten zeigen, dass 20 % der 1,2 Millionen nach COVID-Impfungen gemeldeten Impfschäden auf Herzstörungen zurückzuführen sind und weiter steigende Todesfälle.

Zitat

»childrenshealthdefense.org: Die am Freitag von den Centers for Disease Control and Prevention veröffentlichten VAERS-Daten umfassen insgesamt 1.217.333 Berichte über unerwünschte Ereignisse aus allen Altersgruppen nach COVID- Impfstoffen, darunter 26.699 Todesfälle und 217.301 schwere Verletzungen die zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 1. April 2022 gemeldet wurden.«

Zitat Ende

Quellenangabe:

https://uncutnews.ch/neue-us-daten-zeigen-dass-20-der-12-millionen-nach-covid-impfungen-gemeldeten-impfschaeden-auf-herzstoerungen-zurueckzufuehren-sind-und-weiter-steigende-todesfaelle/

   

Zurück zur Startseite    Zurück nach oben